Organisations- und Bundesländerübergreifende Einsatzübung im Mariazellerland

Einsatzuebung-Mariazellerland_DSC_0153

Große Einsatzübung im Mariazellerland grenzübergreifend zwischen den Bundesländern Steiermark und Niederösterreich.


Vergangenen Samstag ging auf der Gemeindealpe in Mitterbach eine groß angelegte Einsatzübung über die Bühne. Übungsannahme war ein abgestürztes und in Brand geratenes Flugzeug mit vier Insassen im unwegsamen Gelände. Auf Grund einer schnell aufziehenden Schlechtwetterfront war eine Bergung mittels Hubschrauber nicht möglich und die Rettung musste bodengebunden stattfinden.

Da sich der Unfall im Grenzgebiet Steiermark/Niederösterreich ereignete, wurden auch die entsprechenden Rettungsorganisationen der beiden Bundesländer alarmiert. Insgesamt befanden sich 60 Einsatzkräfte von Bergrettung Mitterbach und Mariazellerland‚ FF Mitterbach, Wienerbruck und Mariazell, RK Mariazellerland und Lilienfeld, sowie AEG Bruck/Mürzzuschlag im Einsatz.
Weiterlesen

Pin It

Mariazeller Bürgeralpe Schwebebahnen GmbH Sanierungsverfahren – Infos

Seilbahn_Buergeralpe_9327

Folgende Infos wurden uns bezüglich des Sanierungsverfahrens Schwebebahnen Bürgeralpe übermittelt:

Das Wichtigste zuerst: Für die Besucher der Bürgeralpe ändert sich nichts

Am Montag 19.5.2014 wurde durch den Geschäftsführer der Mariazeller Schwebebahnen GmbH. beim Landesgericht Leoben ein Eigenantrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens gestellt, am 20.5.2014 wurde das Verfahren eröffnet. Ziel dieses Verfahrens ist es, unter gerichtlicher Aufsicht das Unternehmen nachhaltig zu sanieren und dadurch die Zukunft der Bürgeralpe als Freizeit-, Naherholungs – und Wintersportgebiet dauerhaft sicherzustellen. Der Unternehmensfortbetrieb für die Dauer des Verfahrens ist durch eine Fortführungskaution des Mehrheitsgesellschafters sichergestellt; die Kündigung von Dienstnehmern ist nicht beabsichtigt.
Weiterlesen

Pin It

Mariazeller Gesundheitsbote Sommer 2014 online

Mariazeller-Gesundheitsbote

Wissenwertes von TEM-Expertin Mag. pharm. Dr. Angelika Prentner.


Gesundheit ist das höchste Gut. Die Apotheke Mariazell veröffentlicht vierteljährlich gesammeltes Wissen von Mag. pharm. Dr. Angelika Prentner.
Die gedruckte Ausgabe wird direkt in der Apotheke zur Gnadenmutter verteilt und hier geht es zur Gesundheitsbote Ausgabe Sommer 2014 (6,2 MB PDF). Alle Gesundheitstipps gesammelt finden Sie unter dem Menüpunkt Wissenswert.

Links:

Apotheke „Zur Gnadenmutter“
www.angelikaprentner-tem.com

Pin It

Mariazeller Polyschüler abermals erfolgreich bei Wettbewerben

Polytechnische-Schule-Mariazell

Erfolgreiche Schüler der Polytechnische Schule Mariazell bei Leistungswettbewerben.


Bereits zum fünften Mal vertritt ein Schüler der Polytechnischen Schule Mariazell die Steiermark beim Bundeswettbewerb der Metaller in Salzburg, an dem nur die besten 18 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich teilnehmen dürfen.

Patrick Scheickl aus Gußwerk qualifizierte sich mit einem zweiten Platz beim Landeswettbewerb in der Lehrwerkstätte der Firma Böhler in Kapfenberg für das große Finale in Hallein.
Weiterlesen

Pin It

Serie: Menschen aus dem Mariazellerland – Christian Glitzner

Christian-Glitzner_Titel_0902

Menschen die im Mariazellerland leben und ihm ein „Gesicht“ geben.


Jeden Samstag wird im Mariazellerland Blog ein „Gesicht“ aus dem Mariazellerland mit immer den selben Fragen veröffentlicht.
Heute im Fokus – Christian Glitzner, Schlosser & Schmied aus Berufung, der findet, dass mit den 4 Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft zu arbeiten perfekt zum Mariazellerland passt. >> www.schlosserei-glitzner.at
Kommenden Samstag, 24. Mai 2014 folgt der/die nächste Mariazellerland Bewohner(in).
Alle veröffentlichten MariazellerlandlerInnen kann man in Zukunft dann gesammelt im Archiv unter der Kategorie MariazellerlandlerInnen finden oder man klickt unter dem Artikel auf „Abgelegt unter MariazellerlandlerInnen„.

Name: Christian Glitzner
Beruf: Schlosser & Schmied
Lebenstraum: Mein Lebenstraum, ja meine eigene Firma war immer mein Lebenstraum, aber diesen Traum konnte ich verwirklichen und seit bereits 29 Jahren habe ich meinen Meisterbrief. Schön wäre es noch, wenn sich die künstlerische Gestaltung im Schmiedehandwerk noch mehr entfalten kann.
Weiterlesen

Pin It

Hochwasser im Mariazellerland – Mai 2014

Hochwasser_Mai_2014_Mariazell_IMG_0888_

Das prognostizierte Tief mit Starkregen hat das Mariazellerland voll erwischt.


In der Nacht von 15. auf 16. Mai 2014 regnete es extrem stark und es regnet noch weiter. Die Salza und der Grünauerbach führen bereits Hochwasser.
Die Feuerwehr ist seit den frühen Morgenstunden im Volleinsatz und hilft wo Hilfe benötigt wird. Danke.

Man kann nur hoffen, dass wie vorhergesagt der Regen morgen Samstag, 17. Mai 2014 nachlässt bzw. aufhört oder der Regen in den höheren Lagen in Schneefall übergeht um die Pegel zu entspannen.

Nachfolgend noch ein paar Fotos von Freitag, 16. Mai 2014, 8:30 Uhr.
Weiterlesen

Pin It

Termintipp: Matthias Loibner – Der Drehleierspieler

Matthias Loibner Drehleierspieler

Termin: Mittwoch, 28. Mai um 19.30, Saal des Hotel HIMMELREICH!

Kartenvorverkauf: Trafik Girrer und Musikschule


Matthias Loibner ist mit seiner Drehleier seit über 25 Jahren auf der Wanderschaft quer durch alle musikalischen Stile und Szenen. Als gefragter Künstler in unterschiedlichsten Ensembles und außergewöhnlichen Projekten in aller Welt sammelt er die Eindrücke seiner Reisen und Begegnungen im faszinierenden Klang der Drehleier. Uralt, noch nie gehört, sanft und sägend, kratzend und wunderschön entstehen Geschichten, in denen Matthias Loibner die Brücke schlägt zwischen verträumten Erinnerungen an seine musikalische Jugend und den düsteren Liedern bettelnder Drehleierspieler.
Weiterlesen

Pin It

Serie: Menschen aus dem Mariazellerland – Andreas Schweighofer

Andreas-Schweighofer_0809

Menschen die im Mariazellerland leben und ihm ein „Gesicht“ geben.


Jeden Samstag wird im Mariazellerland Blog ein „Gesicht“ aus dem Mariazellerland mit immer den selben Fragen veröffentlicht.
Heute im Fokus – Andreas Schweighofer, Gestalter der hochinteressanten Ranti Putanti Fotobildband-Trilogie über die Geschichte Mariazells ab 1864 sowie emsiger Obmann des Mariazeller Heimatmuseumsvereins der mit seinem fleißigen Team das Heimathaus und das Jagdmuseum zu einem Schmuckstück hat werden lassen, auf das ein jeder Mariazellerland Bewohner bzw. Bewohnerin stolz sein kann. >> Museumsverein
Kommenden Samstag, 17. Mai 2014 folgt der/die nächste Mariazellerland Bewohner(in).
Alle veröffentlichten MariazellerlandlerInnen kann man in Zukunft dann gesammelt im Archiv unter der Kategorie MariazellerlandlerInnen finden oder man klickt unter dem Artikel auf „Abgelegt unter MariazellerlandlerInnen„.

Name: Andreas Schweighofer
Beruf: Gemeindevertragsbediensteter
Lebenstraum: Mein Lebenstraum ist eine Reise nach Mexico aus geschichtlich historischen Gründen auf den Spuren der Mayas und Inkas.
Weiterlesen

Pin It

Termintipp: Brauchtums-Stammtisch – 16. Mai 2014

Brauchtumsstammtisch-Mariazell

Verschiedenste Bräuche begleiten die Menschen durchs ganze Jahr. Sie stehen im Zusammenhang mit dem Erwachen der Natur im Frühjahr, mit dem Wachstum, der Ernte und mit der Zeit, in der die Schöpfung ruht. Viele Bräuche haben auch mit dem Berufsleben von verschiedenen Handwerksgruppen und ihren Schutzpatronen zu tun, andere wiederrum sind heidnischen Ursprungs. Der bäuerliche Jahreslauf und das christliche Kirchenjahr, die im Laufe der Jahrhunderte zu einer Einheit verschmolzen sind, prägen entscheidend das Brauchtum in unserer Gegend. Das Mariazeller Land ist reich an alten Bräuchen, die nicht in Vergessenheit geraten sollen.
Weiterlesen

Pin It
Pages: Prev 1 2 3 ... 20 21 22 23 24 25 26 ... 88 89 90 Next