Jeunesse KindermusikCamp 2015 in Mariazell

camps2015_mariazell 3

Die Jeunesse – Musikalische Jugend Österreichs kommt dieses Jahr zum 3. Mal (von 14.8.-23.8.) in Folge nach Mariazell, um dort das KindermusikCamp von 9-14 Jahre abzuhalten.

Einheimischen und Touristen sind herzlich eingeladen die öffentliche Generalprobe am 22.8. um 19:00 und das Abschlusskonzert am 23.8. um 11:00 Uhr (jeweils in der Turnhalle des BSLH) zu besuchen.

Alle Zuhörer – Groß und Klein –  sind herzlich willkommen!

Das Programm dieses Jahr:
Weiterlesen

Pin It

Mariazell: Bergwelle und Bürgeralpe setzen verstärkt auf junges Publikum

Julian-Le-Play-©-Kidizin-Sane
Konzert-Highlight im August: Julian Le Play am 14.8. mit Album des Jahres „Melodrom“ zu Gast auf der Mariazeller Bergwelle

(Mariazell, am 5. August 2015) Nach dem großen Erfolg im Vorjahr mit dem Bergwelle-Konzert von Christina Stürmer und Thomas David ist auch dieses Jahr wieder ein absoluter Top-Star der jungen Austropop-Szene auf der Mariazeller Bergwelle zu Gast: Am 14. August präsentiert Julian Le Play – dreifacher Amadeus-Preisträger der vergangenen Jahre – auf Österreichs höchstgelegener Seebühne sein aktuelles Album „Melodrom“. Mit der neuen,  „jugendlichen“ Programmschiene setzt Mariazell neben der neu errichteten Wakeboardanlage „Wake Alps“ am Kristallsee und dem im Vorjahr ins Leben gerufenen Jugendfestival „Rock den Berg“ einen weiteren großen Schritt, um die Tourismusdestination Mariazell für junges Publikum attraktiver zu machen.
Weiterlesen

Pin It

Bild der Woche: Ziege Jasmin & Olivia

Ziege_-Ana-Thalhammer-Cosme-DSCN0044

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein liebes Entenkükenfoto das „Bild der Woche“.
Diese Woche hat uns Musikschullehrerin Ana Thalhammer Cosme eine komplette Bilderserie einiger ihrer Tiere, die sie in Mariazell betreut, zukommen lassen. Am Titelbild sieht man die Ziegen Jasmin (vorne) und Olivia (hinten). Bei der Aufnahme waren sie ca. 3 Monate alt, jetzt sind sie bereits 6 Monate.

Auf den weiteren Fotos sieht man die kleine Ziege Nelly – zum Zeitpunkt der Aufnahme war sie ca. 3 Wochen alt. Sie ist ein „Flaschenkind“, von Ana aufgezogen, da ihre Mutter sie verstossen hat. Mittlerweile ist sie schon 4 Monate alt, wächst und ist gesund. Das war eine schöne Aufgabe für Ana. Die beiden haben dadurch eine besondere Beziehung.
Weiterlesen

Pin It

Kräutersegnung zu Maria Himmelfahrt – Termintipp

Kraeuterbuendel_Fotolia_45079440_(c)-Team-5

Im Zuge des Brauchtums-Stammtisches gibt es zu Maria Himmelfahrt (15. August) ein 3-tägiges Kräuterprogramm.

Donnerstag, 13. August 2015, 15.00 Uhr
Kräuterwanderung mit Hans Reiter
Sammeln der Kräuter für das eigene „Kräuterbüscherl“. Die Kräuterweihe ist der Auftakt zum Sammeln heilender Kräuter für den harten Winter.

Treffpunkt: Mariazell, Höhnparkplatz (P3)
Wir werden Fahrgemeinschaften bilden.

Freitag, 14. August 2015, 15.00 Uhr  
Binden der „Kräuterbüscherl“ mit Johanna Erber
Die Kräutersegnung zu Mariä Himmelfahrt geht auf ein Brauchtum zurück,
das auch bereits lange vor dem Christentum von den Kelten und Germanen gepflegt wurde.

Treffpunkt: Gasthof Franzbauer, Salzatal 15, 8632 Mariazell
Weiterlesen

Pin It

DF4-Partysound Fanwandertag auf die Bürgeralpe

DF4-Fan-Wandertag-Buergeralpe-Titel
„Die flotten 4“ luden zum Fanwandertag auf die Bürgeralpe.

Sonntag, 2. August 2015. Das Wetter spielte bei dieser größtenteils im Freien stattfindenden Veranstaltung leider nicht mit. Nach einem noch halbwegs trockenen „Einspielen“ ab 9:00 Uhr von DF4-Partysound am Mariazeller Hauptplatz, begann genau zum Start der Wanderung auf die Bürgeralpe der Regen einzusetzen. Nach dem gemeinsamen Foto auf der Basilika-Stiege machten sich dennoch an die 30 Wanderer auf den Weg zur Seebühne der Bürgeralpe.
Weiterlesen

Pin It

Sigrid & Marina mit den Oberkrainer Allstars – Bergwelle

Sigrid_Marina_Oberkrainer_Allstars_Bergwelle_IMG_7373_

Stimmungsvoller Oberkrainer-Sound verfeinert durch Sigrid & Marina in einer schönen Vollmondnacht.

In einer traumhaften Vollmond-Nacht erlebte die ca. 200 Besucher der Mariazeller Bergwelle ein tolles Konzert bei schöner Stimmung.
Die sympathischen Gewinnerinnen das „Grand Prix der Volksmusik 2007“ Sigrid & Marina verfeinerten den stimmungsvollen Oberkrainer Sound der „Oberkrainer Allstars“ perfekt.
Bei den „Oberkrainer Allstars“ zwei bekannte Gesichter, für alle die schon einmal beim Sport Redia „G’sungn und G’spüt“ Adventshopping dabei waren. Manfred Gradwohl und Karl Prometzer sind „tragende Teile“ der Oberkrainer Allstars, die noch mit Martin Thurner, Franz Hutter, Mario Urschinger sowie Michael Gönitzer besetzt sind.
Weiterlesen

Pin It

Mariazeller Alphornquartett Konzert – Fotos

Alphonrblaeserquartett-Mariazell-IMG_7237_Titel

Mariazeller Alphornquartett Konzert am Erzherzog Johann Hügel in Mariazell.

Knapp 80 Besucher fanden sich beim „Erzherzog Johann Denkmal“ in Mariazell ein um den besonderen Klängen des Mariazeller Alphornquartetts zu lauschen.

Das Mariazeller Alphornquartett, bestehend aus Karl Zimmerl, Peter Kaml, Christian Kaml und Franz Egger, zeigte welche schönen Klänge man mit 12 Tönen den Alphörnern entlocken konnte.
Erläuternde Worte zu Alphörnern und Stücken wurden von Karl Zimmerl dem interessierten Publikum übermittelt.
Weiterlesen

Pin It

Gemeindezeitung Mariazell – Juli 2015

gemeindezeitung_Mariazell-juli-2015-1

Gemeindezeitungen aus dem Mariazellerland gesammelt im Mariazellerland Blog.


Die aktuelle Gemeindezeitung der neuen, zusammengelegten Großgemeinde Mariazell (Mariazell, St. Sebastian, Gußwerk, Halltal) ist online. Die Gemeindezeitung „Unser Mariazell“ finden Sie auch in Zukunft immer unter folgendem Link:

>> Hier geht’s zu den Gemeindezeitungen


Pin It

Rock den Berg 2015 – Fotos

Rockdenberg-2015-Buergeralpe-Mariazell-IMG_7038_Titel

6 Bands boten bei „Rock den Berg“ geile Unterhaltung für das gut gelaunte Publikum.

Go! Go! Gorillo, Grenzgang, Tschebberwoocky, Gnackwatschn, Horst und Krautschädl gaben ihr Bestes und sorgten für ordentlich Stimmung auf der Mariazeller Bürgeralpe.

Der einsetzende Regen bei der 3. Band konnte die Stimmung der ca. 350 jungen BesucherInnen auch nicht trüben. Für mich war aber Schluss bei Tschebberwoocky, da ich nicht vor hatte das ganze Konzert zu bleiben und noch mit der Gondel runter wollte bevor diese bis etwa 23 Uhr eingestellt wurde.

Ein besonderer Konzertabend, mit ausgelassener Stimmung auf der Bühne und im Publikum, aus meiner Sicht vielleicht eine Spur zu lange (16:30 bis nach Mitternacht).
Ich hoffe, es findet nächstes Jahr auch wieder statt und man hat einmal Wetterglück. Danke an den Veranstalter, besonders für die Jugend und Junggebliebene ein cooles Event.
Weiterlesen

Pin It
Pages: Prev 1 2 3 ... 20 21 22 23 24 25 26 ... 110 111 112 Next