Archiv für das Tag 'Häuser'

Du suchst im Moment im Archiv von Mariazellerland Blog.

Mariazell und die Basilika in ungewöhnlichen Perspektiven

Fotos aus Mariazell mit Weitwinkel erzeugen ungewohnte Sichtweisen.


Im letzten Jahr (2010) wurde Mariazell bei der Kleinen Zeitung Platzwahl zum “Schönsten Ort der Steiermark” gewählt.
Zeit für einen kleinen Rundgang und einer Bestandsaufnahme fast ein Jahr danach.

Mariazell bietet schmucke Fassaden auf alten Bürgerhäusern, einen herrlichen Hauptplatz, liegt wunderschön eingebettet mitten in den Bergen, aber ohne Basilika wäre Mariazell nur schwer zum schönsten Ort der Steiermark gekürt worden. Die herrliche Basilika in Mariazell ist und bleibt der Mittelpunkt und dies ist unverkennbar auch auf den Fotos dieses Tages zu sehen.

Aber es fällt auf, dass mehr Blumen das Ortsbild verschönern. Auf den Straßenlaternen angebracht oder als große Blumenampeln, schmücken sie Straßen und Plätze. Wie man sehen kann, hat sich Mariazell auch heuer wieder fein rausgeputzt um seinen Gästen zu gefallen…

Mariazeller Basilika

Pin It

Geschrieben von Fred am 3. Juni 2011 | Abgelegt unter Landschaft | Keine Kommentare

Zunftzeichen in Mariazell

Auf der Suche nach “Werbung anno dazumals”.

Sie sind selten geworden in Mariazell, aber es gibt sie noch – Zunftzeichen an Betrieben in Mariazell.
Die auch Nasenschilder genannten Tafeln, oft kunstvoll geschmiedet, waren traditionelle Werbung in früheren Zeiten. Bei Handwerkern konnte man anhand des Zunftzeichens schnell erkennen was in diesem Betrieb produziert wurde.

In abgeänderter Form stellten die Nasenschilder den Namen einer Gastwirtschaft bildlich dar. (z. B. Goldenen Krone, Goldener Stiefel, Goldenen Greifen, Goldener Hirsch). So wie es “scheint”, dürfte ein Gasthaus früher ein “goldener” Boden gewesen sein.

Der Name Nasenschild kommt daher, weil die Tafel im rechten Winkel an die Hausmauer angebracht wurde und so wie die Nase des Hauses in den Straßenraum ragt (Wikipedia).

Ein paar dieser Raritäten habe ich in Mariazell noch gefunden. Mit den Fotos möchte ich Sie aufmerksam machen, auf die oftmals kunstvolle Werbung vergangener Zeiten.

Apotheke "Zur Gnadenmutter" Zunftzeichen

Zunftzeichen vom Mariazeller Heimathaus

Pin It

Geschrieben von Fred am 10. August 2010 | Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare