Blumenschmuck am Hauptplatz Mariazell 2014 – Fotos

Mariazell-Blumenschmuck_DSC07212

Der Mariazeller Hauptplatz zeigt sich in voller Blütenpracht.


Wie jedes Jahr, wenn ich daran denke, fotografiere ich den wundervollen Blumenschmuck am Mariazeller Hauptplatz. Den Gästen gefällt es sehr und der Hauptplatz wird dadurch noch schöner. Auch die anderen Mariazellerland Gemeinden haben sich fein herausgeputzt und präsentieren tollen Blumenschmuck.
Weiterlesen

Pin It

Bild der Woche: Begegnungszone Hauptplatz Mariazell

Begegnungszone Mariazeller Hauptplatz

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.


Letzte Woche war ein Bild vom fahrenden Hufschmied Michael Pfeffer beim „warm“ Beschlagen fotografiert von Werner Feldhammer das „Bild der Woche“.
Diese Woche möchte wir auf ein neues Schild am Mariazeller Hauptplatz aufmerksam machen. Viele werden es schon bemerkt haben und viele auch nicht. Beim Verkehrskonzept am Hauptplatz in Mariazell ist der Name gleich Programm – Begegnungszone. Die Begegnungszone am Hauptplatz erstreckt sich von der „Hochstiege“ bis zur Kreuzung Wiener Straße und geht bis zum Oberen Hauptplatz im Bereich des Tourismusverbandes (Alpinum). Die Begegnungszone wird mit Tafeln beidseitig kundgemacht. Was das für alle Verkehrsteilnehmer bedeutet nun nachfolgend:
Weiterlesen

Pin It

Nivea Familienfest in St. Sebastian mit „Zugzieher“ Lars Hermann

Nivea_Familienfest_Mariazell_Titel

Spiel, Spass, Action – ein „Volksfest“ für Kinder beim Nivea Familienfest 2014 in Mariazell.


Mein fotografischer Einstieg zum Nivea Familienfest erfolgte erst am Sonntag, da Samstag noch im Zeichen der Bildbearbeitung vom Night Run 2014, der am Freitag beim Erlaufsee stattgefunden hat, stand.

Lars Hermann zog die Museumstramway

Da kam ich gleich zu einem Kraftakt zurecht. Polizist Lars Hermann zog für einen guten Zweck (die Sponsorgelder wurden SOS-Kinderdorf zu Verfügung gestellt) die mit Kindern besetzte Museumstramway (Lok mit 2 Waggons). An die 30 Tonnen zog Lars Hermann zuerst mit Leiter um Halt zu finden in der regennassen Bahntrasse und dann noch weiter im sandigen, rutschigen Boden.
Weiterlesen

Pin It

Gründerweg von Sankt Lambrecht nach Mariazell

Mariazeller-Gruenderweg

Beten mit den Füßen. Pilgern am Gründerweg von St. Lambrecht nach Mariazell.


1157 entsandte der Abt des Stiftes St. Lambrecht Bruder Magnus mit einer Marienstatue aus, um seelsorgerisch zu wirken. Ein unüberwindbarer Fels versperrte ihm den Weg, worauf sich dieser spaltete und den Weg freimachte. Magnus stellte die Statue auf einen Baumstrunk und errichtete eine „Zelle“ (Mönchsbehausung). Seitdem wird dieser Ort Mariazell genannt.

Der Gründerweg, der auf 7 bis 10 Etappen eine Auszeit für die Seele bietet, wurde in einem gemeinsamen Projekt der Tourismusverbände der Urlaubsregion Murtal und der Hochsteiermark revitalisiert.
In wundervoller Landschaft vom Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen über die Niederen Tauern zum Hochschwabmassiv führt der Pilgerpfad nach Mariazell.
Weiterlesen

Pin It

2. Night Run um den Erlaufsee war wieder großartig

Nightrun-Erlaufsee-2014_Titel

Ca. 360 Teilnehmer beim 2. Night Run um den Erlaufsee.


Das gewünschte Sommerwetter mit sichtbarem Sonnenuntergang am Erlaufsee, wie beim 1. Night Run 2013, blieb den Teilnehmern dieses Jahr leider versagt. Trotz kühlen Temperaturen, starker Bewölkung und Wind nahmen an die 360 Teilnehmer am Teambewerb „Night Run“ statt. Der Regen kam erst nach dem Bewerb, aber da waren alle unterm Zelt und im Trockenen.

Die beiden Organisatorinnen Claudia und Resi von Sport Redia mit Ihren Mithelfern haben wieder eine fantastische Veranstaltung auf die Beine gestellt, die auch bei nicht optimalen Wetterverhältnissen beim 2. Mal wieder ein sportlich-geselliges Sommerhighlight im Mariazellerland darstellte.
Weiterlesen

Pin It

Serie: Menschen aus dem Mariazellerland – Hermann Ofner

Hermann-Ofner-Holzwerkstatt-Halltal_9531

Menschen die im Mariazellerland leben und ihm ein „Gesicht“ geben.


Meistens Samstag wird im Mariazellerland Blog ein „Gesicht“ aus dem Mariazellerland mit immer den selben Fragen veröffentlicht.
Heute im Fokus – Hermann Ofner, Tischlermeister in Halltal (Holzwerkstatt), der den Werkstoff Holz in vielen Ausprägungen perfekt zu verarbeiten weiß. Naturliebhaber, der sich wenn Zeit bleibt, seine Energie in der Natur des Mariazellerlandes holt. Den Blick gerne auf alte Bäume fokussiert, da ihn die Kraft sowie die Art des Wachstums fasziniert. >> www.tonewoods.info

Alle veröffentlichten MariazellerlandlerInnen kann man in Zukunft dann gesammelt im Archiv unter der Kategorie MariazellerlandlerInnen finden oder man klickt unter dem Artikel auf „Abgelegt unter MariazellerlandlerInnen„.

Name: Hermann Ofner
Beruf: Inhaber der „Holzwerkstatt“ in Halltal, Hausmeister, Mitarbeiter von Geigenholz Dr. Zach
Weiterlesen

Pin It

Bild der Woche: Fahrender Hufschmied Michael Pfeffer

Hufschmid-Michael-Pfeffer_Foto_Werner-Feldhammer_

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.


Letzte Woche war ein Nostalgiebild einer Salonwagenfahrt mit bekannten Gesichtern das „Bild der Woche“.
Diese Woche wurde mir wieder von Werner Feldhammer ein Foto gemailt. Herzlichen Dank Werner. Es zeigt den fahrenden Hufschmied Michael Pfeffer, wie er gerade MAJOR (das Pferd von Werner) „warm“ beschlägt.
Weiterlesen

Pin It
Pages: Prev 1 2 3 ... 68 69 70 71 72 73 74 ... 189 190 191 Next