Mariazellerland Blog hat sein erstes Jahr hinter sich

Zeit kurz zurück zu blicken, um sogleich nach vorne zu schauen.

Am 21. Jänner 2009 um 00.01 wurde der Blog Einleitungsartikel “Hallo Welt” veröffentlicht. Einen Tag später begann die echte Berichterstattung mit den Naturbahnrodlern.

Wenn ich damals gewußt hätte wieviel Arbeit auf mich zukommt, welche Eigendynamik meine Berichterstattung entwickelt, ich bin mir nicht sicher ob ich angefangen hätte.

Darum ist es oft gut nicht zu wissen was auf einen zukommt, um unbefangen Neues zu beginnen.

Meine Motivation liegt zu einem großen Teil auch an Euch. Ich habe einen eigenen Ordner mit Mails von Menschen die ich gar nicht persönlich kenne, die sich über die Bilder und Infos aus dem Mariazellerland freuen und bedanken. Dafür sage ich DANKE.

Ein bißchen Statistik muss auch sein.

In diesem einen Jahr habe ich 109 Artikel veröffentlicht, verfeinert mit 1010 Fotos, unterstützt von 75 Videos. Weiters einen YouTube Kanal eröffnet, eine Twitterseite angelegt und Facebook Mariazell Online mit Werner und Sproki ins Leben gerufen. Marketing ist alles. ;-)

Am Anfang hatte der Blog im Schnitt 160 Visits täglich, jetzt sind es über 550 Visits täglich (Serverstatistik). Am stärksten Tag waren es 2254 Visits. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 700000 Pages angesehen, 3.8 Millionen Files angeklickt und über 5 Millionen Hits erzeugt auf der Mariazellerland Blog Seite.

Das am öftesten abgerufene Video ist von Mnozil Brass bei der Bergwelle. 14000 unterschiedliche Besucher (Youtube versucht jede IP nur einmal zu zählen) haben es 51 mal mit 5 Sternen bewertet und 15 Kommentare dazu geschrieben. Alle Videos (Youtube – mein Server) wurden 46300 mal angesehen. Die vielen Abrufe waren dann auch der Grund bei den neueren Videos einen Mariazellerland Einleitungsjingle vorzuschalten.

Trotz der vielen Tag und Nacht Stunden für Wartung, Veranstaltung besuchen, Bearbeitung, Sichtung, Schnitt usw. (ca. 850 h) möchte ich weiter die Vorteile der guten Blog-Platzierung in den Suchmaschinen nutzen. Die sich dadurch bietenden Möglichkeiten über das Mariazellerland zu berichten und es zu bewerben. Sogar in Wikipedia findet man mein Ötschergräbenvideo und den Mariazellerland Blog nach so kurzer Zeit.

Zum Abschluß darf ich ein “Best of” meiner Bilder des vergangenen Jahres zeigen.


[svgallery name=”Best 2009 Blog Bilder”]

Pin It

Geschrieben von Fred am 21. Januar 2010 | Abgelegt unter Allgemein | 12 Kommentare

12 Kommentare zu “Mariazellerland Blog hat sein erstes Jahr hinter sich”

  1. Andi Mayerhoferam 21. Januar 2010 um 16:05 Link zum Kommentar

    Lieber Fred Lindmoser,

    der Blog ist unter meinen Favoriten und ich schau oft und gern drauf, immer öfter war ich über die professionelle Qualität der Beiträge, von den Fotos gar nicht zu reden, sehr angenehm überrascht. So gratuliere ich herzlich zu der Erfolgsgeschichte und danke auch für die damit verbundene Mühe, wünsche alles Gute für die nächsten Jahre mit dem Blog !

    Ihr
    Andi Mayerhofer

  2. Fredam 21. Januar 2010 um 18:23 Link zum Kommentar

    Lieber Andi Mayerhofer!

    Danke einem treuen Stammleser wie Ihnen/Dir herzlich für die netten und motivierenden Worte.
    Werde weiter versuchen Interessantes aus und ums Mariazellerland hier zu präsentieren und hoffe natürlich mich weiter zu entwickeln.

    Damals wie ich begonnen habe, hatte ich mir gerade eine DSLR gekauft die auch filmen konnte. Das war der Grund mich “schnell” mal mit WordPress zu beschäftigen um die Ergebnisse meinens “tuns” einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren.

    Ist ja schon interessant welcher “Auslöser” (fast wortwörtlich ;-) )schuld daran war einen Blog für das Mariazellerland ins Leben zu rufen.
    Liebe Grüße
    Fred Lindmoser

  3. myPics Fotogalerieam 22. Januar 2010 um 20:37 Link zum Kommentar

    Hallo!

    Das ist kein Testeintrag ;-)

    Das Eröffnungsbild in diesem Artikel mit der Süßspeise ist ein Hammer! Gratulation auch zu deinen vielen Besuchern.

    Christian

  4. Fredam 22. Januar 2010 um 20:45 Link zum Kommentar

    Hallo Christian!

    Erwischt ;-)
    Danke. Ist der herrliche Grießauflauf beim Pfanni auf der Bürgeralpe – Edelweisshütte.
    Hast mich wohl gerade erwischt wie ich mein Kommentar -Benachrichtigungs – Plugin, für alle die einen Kommentar abgeben, getestet habe.
    Wäre ja von Vorteil eine Verständigung zu bekommen, wenn auf den eigenen Kommentar eine Antwort kommt. Leider ist meine Kommentarvorschau nun weg :-( Weiter testen…. LG Fred

  5. Fredam 22. Januar 2010 um 21:07 Link zum Kommentar

    Geht ja eh alles :-)

  6. myPics Fotogalerieam 22. Januar 2010 um 21:08 Link zum Kommentar

    Ich habe das WordPress Plugin Subscribe To “Double-Opt-In” Comments in Verwendung. Damit man rechtlich auf der sicheren Seite bei den Kommentar Funktionen ist.

  7. ©®!am 23. Januar 2010 um 19:55 Link zum Kommentar

    Mariazellerland-blog: zweifellos ein Gewinn fürs Mariazellerland!

  8. Fredam 24. Januar 2010 um 12:28 Link zum Kommentar

    Danke Christian. Auffällige Namenssignatur – gefällt mir (dieses Facebook). Liebe Grüße aus Linz schickt Fred.

    PS: Webcam aus dem Mariazellerland sollte ich von hier wohl besser nicht ansehen ;-)

  9. michiam 26. Januar 2010 um 19:56 Link zum Kommentar

    Lieber Fred,

    ich möchte dir zu den 1 Jahr-Jubel auch gerne gratulieren. Jeder Beitrag ist einfach gut kurz und bündig beschrieben, supertolle Fotos und Videos und es ist einfach die BESTE Werbung für das gesamte Mariazellerland.
    Ich warte nach einer Veranstaltung schon immer bis deine Fotos online sind.
    Weiter so und alles Gute.

    lg Michi

  10. Fredam 27. Januar 2010 um 09:23 Link zum Kommentar

    Liebe Michi!

    Du treue Leserin und Kommentarschreiberin. War schon super als Du uns bei unserem Rom-Blog unterstützt hast.

    Mit Deinem großartigen Kompliment hast Du meinen Druck auf allen Hochzeiten zu tanzen erhöht ;-)

    Wenn mein System fruchtet, muss ich nicht mehr auf allen Veranstaltungen sein, da ich die Bilder von anderen Anwesenden bekomme und es gibt dann trotzdem einen Bericht.

    Also bitte, nochmal mein Aufruf, wenn ihr Fotos macht von einer Veranstaltung die in den Blog passt und eine paar Worte dazu, veröffentliche ich gerne mit Quellenangabe.

    Aber der Satz Du wartest nach Veranstaltungen schon auf die Fotos freut mich sehr. Danke.

    LG
    Fred

  11. michiam 28. Januar 2010 um 21:59 Link zum Kommentar

    Lieber Fred,

    danke habe ich gerne gemacht.
    und es gibt wirklich viele die diese Seiten und auch der Forum gefällt. Sie schreibens nur nicht.

    lg und weiter so

    Michi

  12. Jungeram 9. Oktober 2013 um 14:24 Link zum Kommentar

    finde ich super

Einen Kommentar schreiben