Vorbereitungen – 10 Jahre Mariazeller Advent

In 2 Wochen wird der 10. Mariazeller Advent eröffnet.

Am Mariazeller Hauptplatz erkennt man schon eine “Infrastruktur” für den in zwei Wochen beginnenden 10. Mariazeller Advent.

Die Hütten sind an ihren vorgesehenen Standorten aufgebaut und das Adventkranzgestell wartet darauf mit Tannenzweigen geschmückt zu werden.

Mariazeller Hauptplatz Panorama 15.11.09

Nur die Temperaturen lassen einen noch gar nicht an heißen Punsch, duftenden Lebkuchen und schneebedeckte Standldächer glauben.

Aber Mariazell verwandelt sich oft über Nacht in einen idyllischen Wintertraum.

Dann sieht es so aus wie im Advent 2008.

Mariazeller Hauptplatz Pano Advent 2008
Advent in Mariazell 2009

Das sehr hochwertige Veranstaltungsprogramm zum 10. Mariazeller Advent findet man unter: Mariazeller Advent.

Pin It

Geschrieben von Fred am 15. November 2009 | Abgelegt unter Veranstaltungen | 4 Kommentare

4 Kommentare zu “Vorbereitungen – 10 Jahre Mariazeller Advent”

  1. Heppiam 15. November 2009 um 20:57 Link zum Kommentar

    Lieber Fredi !

    War ja wohl ein Traumtag im Mariazellerland. Hochachtung vor der exzellenten fototechnischen als auch journalistischen Qualität deiner Einträge.

    Schon die zehnte Auflage eines Top Events in Österreich. Gratuliere den Initiatoren von bei nahe schon einen ” neuen Brauchtum ”

    Oft kopiert, nie erreicht

    Drum auf ihr Hirten zum Mariazeller Advent

  2. Fredam 15. November 2009 um 21:10 Link zum Kommentar

    Lieber Heppi!

    Es war heute wirklich ein Traumtag im Mariazellerland. Wie sooft im Herbst scheint bei uns die Sonne und wo anders kann man die Sonne hinter dichtem Nebel nur erahnen.
    Dein Lob läßt mich jetzt vorm Computer rot werden – danke.
    Beim Advent sehen wir uns hoffentlich. Es gibt tolle Veranstaltungen und natürlich Getränke die einen in Weihnachtsstimmung versetzen ;-)
    Bis bald im vorweihnachtlichen Mariazell
    Fredi

  3. Lieber Alfred.

    Herbert Karl hat mir gerade Deine Reisen gezeigt.
    Nun ist mir klar warum eine Lederhose eine Woche dauert.
    Wenn Du nie in der Arbeit bist.
    Dafür haben wir aber wunderschöne Fotos im Netz zu besichtigen.
    Deine Lederhose ist zur Zeit noch ein wenig eng, aber mit einem Schuhlöffel kann ich sie schon an und ausziehen.
    Aber das sollte sich noch legen (so deine Aussage).

    Grüsse aus dem Stodertal

    Reinhard Platzer und Heppi

  4. Fredam 30. November 2009 um 13:53 Link zum Kommentar

    Servus Reinhard!

    Die Welt ist klein merke ich eben, egal ob Rom oder Vorderstoder.
    Naja, ich habe mich redlich bemüht die Zeit einzuhalten, aber 15 Wochen für alle dürfte hinkommen ;-) Wie Du siehst haben wir sogar in Rom vorm Colosseum meine Lederhosen präsentiert. Die waren auch mal eng. Deine wird sicher auch noch größer. Danke für den Kommentar und ich wünsche Euch viel Freude mit den Lederhosen. Liebe Grüße aus Mariazell Fred

Einen Kommentar schreiben